Startseite d.vinci Blog HR-Trend: Great Resignation

Topic:

HR-Trend: Great Resignation

Seit den Lockdowns 2020 und 2021 zeichnet sich im Arbeitsmarkt eine Bewegung, oder gar ein Trend ab, für den es einen Namen gibt: Great Resignation.

HR-Trend: Great Resignation

Dieser Begriff beschreibt, dass auffällig viele Menschen im oder nach dem Lockdown ihren Job kündigen. Vor allem in den USA ist diese Bewegung zu beobachten. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird sie verzögert aber auch andere Länder erreichen.

Kündigungsgründe

Wenn sich jede:r mal an eine eigene Situation erinnert, in der er/sie gekündigt hat, waren die Gründe wohl meist Unzufriedenheit mit dem aktuellen Job oder Vorgesetzten oder vielleicht auch der Wandel von Lebensumständen. Die wenigsten haben ihre Kündigung wohl bisher an ein globales Ereignis geknüpft. Covid-19 und die damit verbundenen Lockdowns sind aber genau so ein Ereignis.

Wie hängen die Pandemie und die Kündigungswelle miteinander zusammen?

Die Pandemie hat uns nicht nur in Bezug auf unsere Gesundheit und Sicherheit nachdenklich gemacht, sondern auch in Bezug auf unsere aktuelle Lebenssituation. Es kamen Fragen auf:

  • Wie sieht mein Leben derzeit aus?
  • Bin ich damit zufrieden?
  • Was könnte ich ändern, damit ich glücklicher wäre?
  • Habe ich den Job, den ich gerne hätte?
  • Passe ich zu meinem Beruf?
  • Verbringe ich meine Zeit mit den Dingen, die mich zufriedenstellen?

Diese Fragen führen dazu, dass viele Personen merken, dass sie aktuell eben nicht so zufrieden sind, wie sie es gerne wären oder sein könnten. Ein Wechsel des Berufs liegt da nahe und ist häufig leichter in die Tat umzusetzen als ein Umzug oder gar sein soziales Umfeld zu verändern. Hinzu kommt, dass der Lockdown und der Zwang des Arbeitens von Zuhause eine bisher nicht mögliche Flexibilität gebracht hat. Nicht nur zeitlich, sondern auch örtlich. Auf einmal war es möglich, von Zuhause, aus dem Café oder sogar vom Familienbesuch in der alten Heimat aus zu arbeiten.

Ein wichtiger Punkt für den Jobwechsel und die Great Resignation mag auch sein, dass die Menschen durch die Pandemie gefühlt handlungsunfähig wurden und ihre Autonomie verloren. Ein Jobwechsel gibt den Menschen das Gefühl, die Situation wieder selbst kontrollieren zu können.

Great Resignation – und jetzt?

Wie und ob der Trend der Kündigungswelle weitergeht, weiß niemand. Sie können aber schon versuchen, dem vorzubeugen und Ihre Mitarbeiter:innen zu binden und zufriedenzustellen.

Reboarding ermöglichen

Schon beim ersten Arbeitstag überzeugen

Mitarbeitenden eine gute Candidate Experience geben

Quellen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Great_Resignation

Dir hat dieser Beitrag gefallen?

Dann teile ihn.