Topic:

Wie die Karrierewebsite die Candidate Experience beeinflusst

Neuigkeiten zur Karrierewebsite bei d.vinci & warum diese für die Candidate Experience wichtig ist

Wie die Karrierewebsite die Candidate Experience beeinflusst

Wir bei d.vinci haben im Oktober 2020 unsere Website gerelaunched und unser ganzes Corporate Design erneuert. Im ersten Schritt waren für uns vor allem die produktbezogenen Seiten, wie die Landingpages fürs Bewerbermanagement und Onboarding, relevant. Je mehr Zeit verging und umso mehr Produkte wir ins neue Design bringen konnten, desto größer wurde auch der Fokus für unsere eigene Karriereseite. Wir wussten von Vornherein: Die grüne Wiese wollen wir bestmöglich neu bepflanzen.

Der erste Aufschlag

Bei unserem ersten Brainstorming zur Karrierewebsite schauten wir uns viele andere Karriereseiten an, um uns inspirieren zu lassen und Ideen zu entwickeln. Schnell war klar: Wir möchten alle Inhalte auf einer Seite abbilden; der Bewerbende soll sich mit möglichst wenig Klicks über d.vinci als Arbeitgeber informieren können.

Folgende Inhalte wollten wir im Fokus platzieren:

  • Aktuelle Jobs
  • Bewerbungsprozess
  • Über uns / Unsere Werte
  • Kontaktmöglichkeiten (Whatsapp-Chat folgt)

Und damit Bewerbenden folgende Fragen beantworten:

  • Wer seid Ihr?
  • Was bietet Ihr?
  • Wen sucht Ihr?

Besonders wichtig beim Layout waren uns folgende Aspekte:

  • Lieber kurz & knapp als zu viele Inhalte
  • Gerne viele Bilder, Infografiken und auch Videomaterial
  • Die Seite soll aufgeräumt, reduziert und auf den Punkt gebracht sein

Was wollen wir vermitteln und wen wollen wir erreichen?

Wichtig war uns auch, dem Bewerbenden klar zu machen, was mit seiner Bewerbung passiert, nachdem er/sie diese abgeschickt hat. Deswegen haben wir unseren Bewerbungsprozess niedergeschrieben und mit Info-Icons versehen. Außerdem wollten wir gleich deutlich machen, dass wir bei uns im Unternehmen grundsätzlich duzen. Das schafft bereits im Bewerbungsprozess Kommunikation auf Augenhöhe, ist für uns selber aber auch an mancher Stelle noch ungewohnt, da wir vor gar nicht allzu langer Zeit noch nicht so konsequent mit dem „Du“ umgegangen sind. Vor allem nicht im Bewerbungsprozess.

Neben offenen Stellen, die Interessierte natürlich sofort sehen sollen, sind uns Inhalte über d.vinci ebenso wichtig. Bisher haben wir deutlich gemacht, welche Werte uns wichtig sind und uns präsentieren und was Bewerbende bei uns erwarten können und was eben auch nicht. Geplant sind aber noch viele andere Informationen, wie beispielsweise:

  • Zahlen und Daten über d.vinci
  • Weiteres zu unserer Philosophie
  • Eindrücke in Form von Fotos (Mitarbeiter:innen, Büroräume, …)
  • Zitate

Auch Benefits sind ein wichtiger Bestandteil unserer Karrierewebsite. Schließlich möchten wir Interessierten direkt aufzeigen, was d.vinci seinen Mitarbeitenden alles anbietet. Hier arbeiten wir momentan noch an einer Lösung, die Benefits übersichtlich und attraktiv in das Seitenlayout einzubetten.

So wie wir auch bei unseren Stellenanzeigen immer großen Wert darauf legen, eine:n persönliche:n Ansprechpartner:in anzugeben, damit Bewerbende direkt ein Gesicht vor Augen haben, möchten wir dies auch für die Karriereseite übernehmen.

 

Warum sollte ich mich um meine Karrierewebsite kümmern?

Die Karriereseite ist häufig der allererste Kontaktpunkt eines Bewerbenden mit dem Unternehmen. Gerade deswegen sollte man schon an dieser Stelle einen guten Eindruck hinterlassen und versuchen zu vermitteln, was für ein tolles Unternehmen bzw. was für ein toller Arbeitgeber man ist.

Gerade in der jetzigen Situation, in der jegliche Kommunikation digital stattfindet, ist eine gute Online-Präsenz unabdingbar.

 

Tipps für eine gelungene Karrierewebsite:

  • Zeigen Sie sich! Je persönlicher Ihre Karrierewebsite gestaltet ist, desto eher wird sich ein:e Interessent:in bewerben
  • Gestalten Sie die Seite möglichst einfach: Buttons & Links sollte man nicht lange suchen müssen
  • Geben Sie Bewerbenden die Möglichkeit, Sie auf möglichst vielen Kanälen zu erreichen, nicht nur per E-Mail
  • Gestalten Sie die Seite unbedingt mobil optimiert
  • Geben Sie einen möglichst allumfassenden Einblick in Ihr Unternehmen – Achten Sie aber darauf, Interessierte nicht mit Informationen zu erschlagen
  • Versuchen Sie, Text, Bild & Video zu kombinieren
  • Nennen Sie Ihre Benefits: Zeigen Sie ruhig offen, warum man bei Ihnen arbeiten sollte!
  • Vermeiden Sie oberflächliche Phrasen wie „Wir leben die Work-Life-Balance“ – zeigen Sie auch, wie Sie das tun
  • Rufen Sie ruhig auch aktiv zu Initiativbewerbungen auf – oft ergeben sich daraus gute Bewerbende für einen Pool

Hier geht’s zu noch mehr Tipps rund um Ihre Karriereseite. Wenn Sie Hilfe brauchen, helfen wir gerne.

Hier geht’s zur d.vinci Karrierewebsite

Demnächst können Sie hier auch noch Tipps zu Stellenanzeigen erwarten.

Zurück zur Übersicht