webPDF Partnerschaft: Ein Klick hinter die Kulissen

Ein Gastbeitrag von SoftVision aus dem webPDF Blog.

Um Human Resource Strategien erfolgreich umzusetzen muss man vor allen Dingen kreativ sein und innovative Funktionen anbieten. Das ist einer der Gründe, weshalb d.vinci seit 2013 im Rahmen des erfolgreichen Bewerbermanagement-Systems die Software-Lösung webPDF aus dem Hause SoftVision Development in Fulda einsetzt. Die Konvertierungssoftware ist ein integraler Bestandteil in der HR-Lösung von d.vinci.

Partnerschaft mit webPDF Ein Klick hinter die Kulissen

(c) Fotolia/SoftVision

Die d.vinci Kunden, die das d.vinci Bewerbermanagement verwenden, erhalten täglich viele Dokumente, die von den Bewerbern hochgeladen werden. Damit die Dokumente, die in den unterschiedlichsten Formaten ankommen mit einem einzigen Klick geöffnet und weiterverarbeitet werden können, werden sie vorher komplett in ein PDF-Dokument konvertiert. Das geschieht im Hintergrund durch das Konvertierungstool webPDF. Diese PDF-Lösung für Unternehmen unterstützt d.vinci dabei, ihre Software für das Bewerbermanagement perfekt abzurunden und somit die Arbeit der Personalabteilungen effizient und komfortabler zu gestalten.

Der Vorteil der Nutzung der d.vinci Bewerbung samt Konvertierungssoftware bedeutet eine große Arbeitserleichterung für die jeweilige Personalabteilung. Die Recruiter ersparen sich Probleme beim Öffnen, Konvertieren und Drucken. Aber es spricht auch ein weiterer Grund dafür:

Schutz vor Verschlüsselungstrojanern

Durch die Verwendung von webPDF sind die sensiblen Daten sicher. Denn durch die PDF-Konvertierung sind Sie vor Verschlüsselungstrojanern, die sich Anhang verbergen können, geschützt. Sie wollen mehr lesen?

Mehr zur Zusammenarbeit mit SoftVision Development erfahren Sie im ausführlichen Anwenderbericht „Partnerschaft mit d.vinci – webPDF als gehostete Lösung“

Franziska von Goeckingk

Verfasser des Artikels: Franziska von Goeckingk

Franziska v. Goeckingk arbeitet seit 2016 bei d.vinci und ist verantwortlich für den Bereich Marketing. Franziska v. Goeckingk beantwortet Rückfragen gerne unter: +49 40 37 47 99 82

Hinterlasse einen Kommentar

  • wird nicht veröffentlicht

Ihr Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Freigabe durch einen Administrator. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen Kommentarfunktion und unsere Datenschutzerklärung .