Startseite d.vinci Blog Warum Feedback im Bewerbungsprozess so wichtig ist – d.vinci Anbindung an kununu

Topic:

Warum Feedback im Bewerbungsprozess so wichtig ist – d.vinci Anbindung an kununu

Feedback spielt im Bewerbungsprozess eine zentrale Rolle – egal ob es eine Rückmeldung zur Schnelligkeit der Bearbeitung von Bewerbungen ist oder das kurze Gespräch nach einem ersten Kennenlernen – nur durch das Feedback von Bewerber:innen können Unternehmen Ihren Bewerbungsprozess überdenken und anpassen.

Warum Feedback im Bewerbungsprozess so wichtig ist – d.vinci Anbindung an kununu

Deswegen haben wir kununu, Europas größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform, an unser d.vinci Bewerbermanagement angebunden.

Wie kam es zur Anbindung an kununu?

Das Thema des Feedbacks bzw. der Empfehlungen beschäftigt uns bei d.vinci schon länger. Wir sind überzeugt, dass das Feedback von Personen im Bewerbungsprozess absolut hilfreich ist, um die eigenen Abläufe zu verbessern. Uns ist ausgefallen, dass Feedback auch bei vielen unserer Kund:innen ein Thema ist, weil es schon so viele Bewertungsportale gibt und man daher schon häufig mit diesem Thema in Berührung gekommen ist. Wir wollten „Feedback bekommen“ und „Feedback nach außen tragen“ gerne verbinden, damit Unternehmen die Möglichkeit haben, zu zeigen: „Das sagen Bewerber:innen über uns“. So kam es zur Entscheidung, kununu anzubinden.

„Wir sind uns sicher, dass das systematische Einholen von Feedback und dieses langfristig fürs Employer Branding zu nutzen, für viele unserer Kunden einen enormen Mehrwert darstellt“, so Ivo Klett, Customer Success Manager bei d.vinci.

Wie funktioniert das Einsammeln von Feedback im d.vinci Bewerbermanagement?

Sie als d.vinci Kund:in bestimmen selbst, ob Sie die kununu Anbindung aktivieren. Darüber hinaus bestimmen Sie, in welchem Prozessschritt nach Feedback gefragt wird. Um ein umfangreiches Bild zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, möglichst viele oder sogar alle Bewerber:innen einzuladen, ein Feedback zu hinterlassen.

Das Feedback kann an jeder Stelle im Bewerbungsprozess eingesammelt werden: egal ob nach dem ersten Vorstellungsgespräch oder nach einer Zu- oder Absage – eben dann, wenn Sie Feedback benötigen. Die Einladungen an die potenziellen Feedbackgeber:innen können automatisiert an Gruppen oder manuell versendet werden. Wenn sich ein:e Bewerber:in dazu entscheidet, das Feedback zu geben, bestätigt er/sie kununus Bewertungsrichtlinien und ob das Feedback auf kununu veröffentlicht werden darf. Beachten Sie, dass einzelnes Feedback weder im d.vinci Bewerbermanagement noch auf kununu selbst abgeändert werden kann.

Als d.vinci Kund:in können Sie die kununu Anbindung und das systematische Einsammeln von Feedback zunächst im System „proben“. Sie können selbst den Button betätigen, ob das Feedback direkt an kununu rübergehen soll, oder ob es zunächst nur an Sie als Unternehmen gesendet wird. Sobald Sie freigeben, dass das Feedback an kununu gehen darf und auch die/der Bewerber:in der Veröffentlichung auf kununu und dessen Richtlinien zugestimmt hat, wird die Bewertung an kununu übertragen und erscheint auf Ihrem kununu Unternehmensprofil.

Button zum An-/Ausschalten

In einem Video stellen wir Ihnen die Funktion noch einmal im Detail vor: zum Video

Der Vorteil der Nutzung der kununu Anbindung für d.vinci Kund:innen ist, dass die Feedbackegebenden direkt über das d.vinci Bewerbermanagement zu einer Bewertung eingeladen werden können. So behalten Sie auch innerhalb von d.vinci einen Überblick über Ihre Bewerbungsbewertungen und können in Kombination mit zusätzlichen Fragestellungen Prozessoptimierungen vornehmen – alles aus einer Hand.

Der Fragebogen

Der Fragebogen zur Einholung eines Feedbacks kann teilweise individuell gestaltet werden. Sie können Fragen einsetzen bzw. ergänzen, die Sie für sinnvoll erachten. Folgende Inhalte können zudem individuell gepflegt werden:

  • Individuelle Texte für Erläuterung der Weitergabe an kununu
  • Text für Hinweis auf Datenverarbeitung (Datenschutz)
  • Erstellung von weiteren Fragen für Bewerber:innen, die individuell erstellt werden und nicht an kununu weitergegeben werden

Was sagen unsere Pilotkund:innen?

Um die Anbindung an kununu vollumfänglich zu testen, haben wir einige Pilotkund:innen gewinnen können. Diese zeigten sich mit dem neuen Feature vollzufrieden. Carola Stockinger von der Krones AG sagt: „Die technische Einrichtung der Funktion war sehr einfach und funktionierte problemlos. Jetzt nutzen wir die Funktion schon eine Weile und möchten diese nicht mehr missen.”

Auch wir von d.vinci können die Möglichkeit zur Einsammlung von systematischem Feedback nur empfehlen: „Nutzen Sie das Einsammeln von Feedback für Ihren authentischen Außenauftritt. Bei der Einrichtung helfen wir Ihnen gerne“, so Ivo Klett aus dem Team Customer Success.

Noch Fragen offen?

Wenn Sie noch weitere Fragen zur kununu Anbindung haben oder wie Sie das ganze nutzen können, schauen Sie doch mal in unserem Hilfeportal vorbei. Dort finden Sie eine detaillierte Anleitung zur Nutzung:

FAQ: https://dvinci.freshdesk.com/de/support/solutions/articles/75000061864
Feedback mit kununu (Begriffserklärung): https://dvinci.freshdesk.com/de/support/solutions/articles/75000061866
Loslegen mit Feedback mit kununu (Einrichtung und Konfiguration): https://dvinci.freshdesk.com/de/support/solutions/articles/75000061865

Ansonsten freuen sich unsere Kolleg:innen aus dem Customer Service auf Ihre Nachricht: service-desk@dvinci.de.

Wollen Sie noch mehr über kununu als unseren Partner erfahren? Hier geht’s zum Partnerportrait

Dir hat dieser Beitrag gefallen?

Dann teile ihn.