Recruiting Events

Ein Recruiting Event kann ein spannender Weg sein, um neue Talente zu finden und direkt zu binden.

Recruiting Events

Es beschreibt Veranstaltungen, um in den Kontakt mit potentiellen Mitarbeitenden zu kommen.

Warum ein Recruiting-Event veranstalten?

Es gibt mittlerweile viele Wege, um passende Mitarbeitende zu finden. Recruiting-Events sind auch nur ein Teil im großen Recruiting-Mix, können aber sehr effizient sein. Gerade in Anbetracht des Fachkräftemangels, kann ein außergewöhnlicher, persönlicher Weg für die Suche nach Kandidat:innen eine tolle Möglichkeit sein.

Der größte Vorteil eines Recruiting-Events gegenüber den herkömmlichen Methoden wie einer Stellenausschreibung, ist der persönliche Kontakt. So kann die Bindung von Anfang an stattfinden. Neben der Einsammlung von qualifizierten Bewerbungen, ist ein weiteres Ziel von Recruiting Events das positive Employer Brandung und damit potentiellen Mitarbeitenden ein tolles Erlebnis mit dem Unternehmen zu verschaffen. Wichtig: Es geht nicht nur darum, Kandidat:innen kennenzulernen, sondern diese möchten auch ein besseres Bild von euch erhalten.

Wie ein Recruiting-Event organisieren?

Habt ihr euch dazu entschieden, ein Recruiting-Event veranstalten zu wollen oder daran teilzuhaben, gibt es einige Fragen, die geklärt werden sollten:

  • Welche Zielgruppe möchten wir erreichen und wie schaffen wir das?
  • Was für ein Event soll es sein? (Rahmen, Thema, zeitliche und örtliche Planung)
  • Was ist unser primäres Ziel? (Möchten wir gerade akut Stellen besetzen? Wollen wir einen Talentpool aufbauen? Wollen wir einfach, dass Leute uns kennenlernen und wahrnehmen?)
  • Warum sollen die Teilnehmer:innen kommen?
  • Wer organisiert das Event wie?
  • Wer soll von uns teilnehmen?
  • Welche Werbematerialien brauchen wir?
  • Möchten wir den Erfolg der Veranstaltung messen und wenn ja, wie?
  • Soll das Event eigenständig sein oder möchten wir Teil einer größeren Veranstaltung/Gruppe sein?

Mögliche Event-Ideen

  • Der Klassiker, für Anfänger: Euer Unternehmen ist Teil einer Karrieremesse (beispielsweise an Unis) und kann sich dort mit einem Stand präsentieren. Achtet dabei darauf, eure Alleinstellungsmerkmale und Benefits zu präsentieren, um aus der Masse herauszustechen.
  • Für Event-Erfahrene: Schließt euch beispielsweise mit Partnern zusammen und organisiert einen Recruiting-Day rund um ein bestimmtes Thema. Hier könnt ihr auch ein Expertenpanel zusammenstellen und ins Networking kommen.
  • Für Event-Profis: Jetzt dürft ihr richtig kreativ werden! Veranstaltet ein ganz eigenes Event – entweder an eurem Standort oder mietet eine Location in der Umgebung. Das funktioniert natürlich nur, wenn ihr einen ausreichend großen Talentpool habt, aus dem ihr einladen könnt oder wenn ihr als Unternehmen so bekannt seid, dass potentielle Mitarbeitende euch kennen, neugierig sind und deswegen vorbeischauen. Mögliche Ideen: Hackathon, „Speed-Dating“ in einer Strandbar, Kennenlerntag im Freizeitpark
Zurück zur Übersicht