Die 6 größten Fehler im Onboarding

Auch wenn das Thema Onboarding eines neuen Mitarbeiters auf den ersten Blick vielleicht banal erscheint, so ist es das keineswegs. Sicherlich machen die meisten Arbeitgeber schon vom ersten Moment an vieles richtig, doch genauso viel kann im Laufe der Integration des Mitarbeiters auch falsch laufen.

Zu denken, dass der Einstellungsprozess schon mit der Vertragsunterschrift beendet ist, ist ein fataler Irrglaube Einarbeitung regelt sich nur in den wenigsten Fällen nebenbei und dabei spielt es keine Rolle, ob der neue Mitarbeiter im Büro oder aus dem Homeoffice startet. Unterstützung ist in jedem Fall gefragt. Je nach persönlicher Situation spielen die unterschiedlichen Faktoren eine wichtigere oder weniger wichtige Rolle.

Laden Sie sich hier unsere Liste mit den größten Fehlern im Onboarding herunter, um genau diese zu vermeiden.

Ja, ich möchte die Fehler im Onboarding-Liste erhalten.
Ich habe den Hinweis zur Datennutzung gelesen und akzeptiere diesen.

Mit dem oben stehenden Kontaktformular können Sie Ihre Anfrage an uns richten. Die von Ihnen gemachten Angaben werden über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet und zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen unserer Datenschutzerklärung.

Haben Sie Fragen?

Team Onboarding

+49 (0) 40 37 47 99 988
fragenkostetnix@dvinci.de