Startseite d.vinci Blog Personalmangel im Recruiting – Wie unsere RPO-Dienstleistung das Problem schnell lösen kann
  • alt=""

    Personalmangel im Recruiting – Wie unsere RPO-Dienstleistung das Problem schnell lösen kann

  • Topic: Recruitingspot

    Personalmangel im Recruiting – Wie unsere RPO-Dienstleistung das Problem schnell lösen kann

    Fast 1,5 Millionen offene Stellen im zweiten Quartal 2022 entsprechen einem Plus von ca. 40 % im Vergleich zum Vorjahr.

Auch die Personalabteilungen selbst sind betroffen. Im folgenden Artikel erfährst du, wie wir diese schwierige Situation mit Leichtigkeit zusammen in den Griff bekommen.

Viele unbesetzte Stellen im Recruiting

Fachkräftemangel – er ist in aller Munde. Mittlerweile zeichnet sich das ab, was vor Jahren bereits heraufbeschworen wurde. Die Generation der zahlenmäßig starken Baby Boomer genießt nach und nach ihren Ruhestand und die nachrückenden jungen Fachkräfte sind zahlenmäßig signifikant unterlegen. Die Krux ist, dass nicht nur der Markt der zu rekrutierenden Personen abnimmt, sondern auch der Markt derer, die für die Einstellung der Fachkräfte verantwortlich sind und die hierfür unabdingbare Expertise mitbringen – die Fachkräfte der Personalabteilung.

Die allgemeine HR-Situation

Personaler:innen und insbesondere Recruiter:innen gehören mittlerweile mit zu den gesuchtesten Berufsgruppen. Laut einer Erhebung von indeed hat sich die Anzahl an Stellenanzeigen in diesem Bereich um 15% im Vergleich zum Niveau vor Corona gesteigert. Die Situation gewinnt an Brisanz, da gerade die Personalabteilung organisationsstrukturell mit vielfältigen Aufgaben betraut ist, gern interdisziplinär als Sparringspartner in Anspruch genommen wird und sich auch vieler Themen annehmen muss, die nicht selten fachfremd sind. Gleichzeitig gewinnen strategische Fragestellungen an Gewicht und die Personalarbeit nimmt an Einfluss zu. Die Untersetzung mag bei normalem Arbeitsaufkommen noch funktionieren, doch kommen Besonderheiten wie Ausfälle im Kollegium, Einstellungsspitzen aufgrund von Neueröffnungen oder wegen des bevorstehenden Ausbildungsjahres dazu, gerät das Konstrukt an seine Belastungsgrenze. Mehrfachbelastung bei chronischer Unterbesetzung – eine Konstellation, die einer Lösung bedarf!

Recruitment Process Outsourcing (RPO) – Die Lösung des Problems

Um Stress und Überstunden der Personaler:innen zu reduzieren, um die im Recruiting so wichtige Aufgabe einer optimalen Candidate Experience in den Fokus stellen zu können und allen weiteren HR-Tätigkeiten gerecht zu werden, müssen Methoden und Workflows neu gedacht werden. So hat sich die Auslagerung einzelner Recruitingaktivitäten oder ganzer Recruitingprozesse an uns als Dienstleister als hervorragender Kitt für das Personaldefizit erwiesen. Diese Vorgehensweise der Auslagerung des Recruitings wird fachlich als Recruitment Process Outsourcing kurz RPO zusammengefasst. Hierdurch kannst du Arbeitszeiten und Kapazitäten in der Personalabteilung einsparen, um dich anderen Themen und Aufgaben zu widmen. Außerdem ist dies ein hervorragendes Mittel, um Arbeitsüberlastungen und daraus resultierenden Kündigungen vorzubeugen.  

Die Vorteile von Recruitment Process Outsourcing

Durch unsere RPO-Leistungen kannst du personelle Engpässe aufgrund von unbesetzten Stellen, Elternzeit oder Krankheit innerhalb des Teams oder erhöhtes Arbeitsvolumen durch die Einführung neuer Standorte oder Produkte ausgleichen. Genauso kannst du unsere Leistungen als feste Recruitingstrategie nutzen, um deinen Fokus auf anderweitige Teile der vielfältigen Personalarbeit zu legen. Fest steht: Mit uns an deiner Seite kannst du deine Performance verbessern, deine „Time-to-Hire“ reduzieren und dir gleichzeitig die besten Talente sichern – eine Dienstleistung, die in Zeiten des generellen Fachkräftemangels von unschätzbarem Wert ist. Was würde deine Geschäftsführung davon halten?

RPO-Unterstützung wie und wann du diese brauchst

Unser Leistungsspektrum ist sehr umfangreich und stark an deine individuellen Bedürfnisse anpassbar. Wir können einzelne Aufgaben übernehmen oder wir können dir ganzheitliche Recruiting-Prozesse abnehmen. Basierend auf deinen Bedürfnissen erstellen wir gemeinsam ein individuelles Konzept dafür, in welchen Bereichen und in welchem Umfang wir dich unterstützen können, sodass du deine Kapazitäten wieder anderweitig nutzen kannst. Unsere Leistungen sind ganz flexibel mit einer Laufzeit von einem Monat kündbar.  

Hier kommen ein paar Ideen:

  • Anlage von Ausschreibungen (z.B. über Personalanforderungen im Bewerbermanagementsystem), Anzeigengestaltung unter Beachtung der AGG-Konformität, Lektorat und Korrektorat, Abstimmung sowie nach Freigabe Veröffentlichung auf der Karriereseite und bei Bedarf auf weiteren abgestimmten Kanälen (z.B. StepStone, Kosten werden nicht durch die monatliche Stundenabrechnung abgedeckt)
  • Vorselektion der eingehenden Bewerbungen nach definiertem Anforderungsprofil
  • Sicherstellung der Kommunikation mit Bewerber:innen (Eingangsbestätigungen, Zwischenbescheide, Absagen, Einladungen/Terminkoordination)
  • Optimierung der Korrespondenzen
  • Vervollständigung der Bewerbungsunterlagen nach individuell abgestimmten Kriterien
  • Weiterleitung der vorselektierten Bewerbungen an HR/Fachbereich
  • Durchführung von Telefoninterviews mit Bewerber:innen zu vorgegebenen Themen und/oder zum ersten Eindruck der Persönlichkeit sowie Funktion als erste Ansprechperson bei Rückfragen
  • Technischer Support für eure Mitarbeiter:innen
  • DSGVO-konforme Speicherung der Bewerbungsdaten
  • Aufbau eines Talent-Pools geeigneter Kandidat:innen

Klingt interessant, aber die Hilfe, die du brauchst, ist nicht dabei? Sprich‘ uns gern auch auf Unterstützungsleistungen an, die wir hier nicht explizit benannt haben! Wir denken diese gern mit dir zusammen durch und finden die bestmögliche Lösung.

Mehr erfahren? Meld‘ dich!

Wenn du mehr zu unserer Vorgehensweise und unserem Auftreten deinen Bewerber:innen gegenüber erfahren möchtest oder du bereits eine erste Idee hast, wo die Reise hingehen soll, lass uns gemeinsam drüber sprechen. Gerne tauschen wir uns mit dir aus und geben dir eine erste Einschätzung zu Machbarkeit und Kostenaufwand – ganz unverbindlich versteht sich.

Wir freuen uns über deinen Anruf oder deine Mail!

Tel.: +49 (0) 40 37 47 99 25
E-Mail: recruiting-services

Noch mehr zu RPO erfahrenhier entlang

Quellen:

IAB-Stellenerhebung
Das sind die 7 wichtigsten HR-Trends 2022 | HRworks
dhz.net – Deutsche Handwerks Zeitung (deutsche-handwerks-zeitung.de)

Mehr Artikel aus unserem HR-Blog