Zertifizierte Datensicherheit im Bewerbermanagement

delphi HR-Systems erhält TÜV-Zertifikate


Unternehmen, die in Sachen Recruitment auf ein Software-Tool oder die Unterstützung durch einen externen Dienstleister setzen, müssen sich auf ein sicheres Handling sensibler Bewerberdaten verlassen können. Der Personaldienstleister delphi HR-Systems kann seinen Kunden das nun seit dem 15. November 2011 nachweislich garantieren: Er ist von der TÜV Rheinland Cert GmbH mit zwei Zertifikaten ausgezeichnet worden, die den sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten in IT-Systemen ausweisen.


Um sicherzustellen, dass die delphi HR-Systems GmbH Kundendaten sicher verwahrt, wurden das Unternehmen und seine webbasierte Bewerbermanagement-Lösung d.vinci systematisch überprüft. Zwei Auditoren des TÜV Rheinland waren nach eingehender Dokumentenprüfung mehrere Tage lang in dem Hamburger Betrieb vor Ort. Zertifiziert wurde delphi von ihnen gleich in zwei Bereichen: Zum einen stellt das Zertifikat ISO 9001:2008 sicher, dass der Dienstleister die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem erfüllt und dabei einen prozess- und kundenorientierten Ansatz zugrunde legt. Zum anderen zeichnet das Zertifikat ISO/IEC 27001:2005 delphi für die Implementierung von geeigneten Sicherheitsmechanismen im IT-Bereich aus. „Im Vordergrund stehen hier der Datenschutz und die Informationen, die im Unternehmen verarbeitet werden, in unserem Fall also vor allem personenbezogene Bewerberdaten“, erklärt Nils Hildebrandt, Quality Manager und Datenschutzbeauftragter bei delphi, den Geltungsbereich des Zertifikats.

Die ISO-27001-Zertifizierung ist damit ein wichtiges Signal für die Kunden des Personaldienstleisters. Durch die Einhaltung der internationalen Norm bietet delphi HR-Systems ihnen in puncto Datenschutz und IT-Datensicherheit eine klare Risikominimierung. „Das Zertifikat weist unser gesamtes Informationsmanagementsystem aus – von der Entwicklung unserer Software über deren Vertrieb bis hin zum Customer Service“, berichtet Nils Hildebrandt, „Unsere Kunden können sich also sicher sein, dass wir sensible Informationen gemäß des internationalen Standards verarbeiten.“

Die Wahrscheinlichkeit, dass Datenpannen eintreten, ist damit erheblich reduziert. Tatsächlich ist die Datensicherheitszertifizierung keine Selbstverständlichkeit: delphi zählt zu den ersten 250 Unternehmen in Deutschland, die nach dem ISO-27001-Standard ausgezeichnet wurden, und zwar als bislang einziges Unternehmen seiner Größe in seiner Branche. „Während es sich bei allen anderen zertifizierten Unternehmen um größere Konzerne handelt, übernimmt delphi in seiner Unternehmenssparte Bewerbermanagementsysteme und HR-Dienstleistungen mit der TÜV-Zertifizierung eine klare Vorreiterrolle”, so Wolfgang Tomek, Geschäftsführer der delphi HR-Systems GmbH.

Nina Rahn

Verfasser des Artikels: Nina Rahn

Nina Rahn arbeitet seit 2005 bei d.vinci und berät Kunden zum Thema Recruiting und Personalmarketing. Nina Rahn beantwortet Rückfragen gerne unter: +49 (0) 40 37 47 99 0

Hinterlasse einen Kommentar

  • wird nicht veröffentlicht

Ihr Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Freigabe durch einen Administrator. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen Kommentarfunktion und unsere Datenschutzerklärung .